Forschungsprojekt

Multicopter aus nachwachsenden Leichtbaumaterialien

Nachhaltig | Effizient | Qualifziert

Die Leichtwerk Research GmbH hat ein hochinnovatives Konzept für Multicopters entwickelt mit ultraleichten Strukturdesigns aus nachwachsenden Leichtbaumaterialien, wie z.B. Holz und naturfaserverstärkten Biokunststoffen. Im Forschungsprojekt HerMes wird dieses Konzept gemeinsam mit exzellenten Partnern in einem Prototypen umgesetzt. Mehr…

Das Konsortium

Leichtwerk Research GmbH

Als Systemhaus arbeitet die Leichtwerk Research GmbH an neuesten Technologien in verschiedenen Disziplinen rund um das unbemannte Fliegen, z.B. Leichtbau, Leitstände, Betriebskonzepte. Im Fokus stehen qualifizierte Hardware- und Software-Lösungen, die in konkreten Anwendungen unmittelbar Einzug in die Industrie finden. Für die Entwicklungen kommen modernste Design- und Fertigungsprozesse zum Einsatz, stets unter der Berücksichtigung relevanter Rechtsvorschriften, wie etwa CE- oder EASA-Richtlinien.

Leichtwerk Research leitet das Projekt HerMes und bearbeitet die luftfahrttechnische Entwicklung des Multicopters, einschließlich Strukturdesign, Avioniksystem, Prototypenbau sowie Erprobung.

www.leichtwerk-research.de

Fraunhofer WKI

Nachhaltigkeit durch Nutzung nachwachsender Rohstoffe steht seit 75 Jahren im Fokus des Fraunhofer WKI. Das Institut mit Standorten in Braunschweig, Hannover und Wolfsburg ist spezialisiert auf Verfahrenstechnik, Naturfaser-Verbundkunststoffe, Bindemittel und Beschichtungen, Holz- und Emissionsschutz, Qualitätssicherung von Holzprodukten, Werkstoff- und Produktprüfungen, Recyclingverfahren sowie den Einsatz von organischen Baustoffen und Holz im Bau. Nahezu alle Verfahren und Werkstoffe, die aus der Forschungstätigkeit hervorgehen, werden industriell genutzt.

Das WKI entwickelt im Projekt HerMes neue Fertigungsvrefahren und Hochleistungsverbundwerkstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe, darunter Holzfurnier- und Naturfaserlaminate sowie faserverstärkte Spritzgusscompounds.

www.wki.fraunhofer.de

Jowat SE

Als mittelständisches Familienunternehmen gehört die Jowat SE zu den weltweit führenden Herstellern von Klebstoffen, darunter z.B. Dispersionsklebstoffe, Schmelzklebstoffe, reaktive 1K- und 2K-Systeme, Haftklebstoffe. Die fokussierten Anwendungsbereiche sind die Holz-, Möbel- und Bauindustrie, der Bereich Papier- und Verpackung sowie die Automobil-, Textil-, und Elektrobranche. Ein Team von über 50 Entwicklern ist kontinuierlich mit der Neuentwicklung von innovativen Produkten beschäftigt. Ein zunehmend bedeutender Fokus der Forschung ist die Untersuchung nachwachsender Rohstoffquellen für Klebstoffe.

Jowat liefert und untersucht die Klebstoffsysteme zum Fügen der Multicopterkomponenten. Ausgewählte Systeme werden unter Erhöhung des Anteils nachwachsender Rohstoffe zu besserer Nachhaltigkeit weiterentwickelt.

www.jowat.com

 

AURO Pflanzenchemie AG

Die AURO Pflanzenchemie AG ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und einzigartig in ihrer Verbindung von Qualität und ökologischer Ausrichtung. AURO ist weltweit aktiv und entwickelt in der eigenen Forschungsabteilung stetig neue und verbesserte nachhaltige Produkte.

AURO liefert Oberflächenschutzmittel für den Multicopter und prüft gemeinsam mit dem ihre Eignung für diese Anwendung. Das Ziel ist eine langfristige Schutzwirkung gegen äußere Einflüsse mit möglichst nachhaltigen Mitteln.

www.auro.de

Lignoa Leichtbau GmbH

Die LIGNOA Leichtbau GmbH ist ein Entwicklungs- und Technologiedienstleister für Leichtbaustrukturen aus Holz. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Profilen und Schalenbauteilen. Mit den beiden einzigartigen Fertigungsverfahren „Wooden-3D-Tubing“ und „Free-Profile-Tubing“ sowie dem modernen Maschinenpark inklusive Membranpresse , CNC Fräsmaschine, Laserschneidegeräte kann Lignoa auch komplexeste, dreidimensional geformte Holzleichtbauteile herstellen.

Lignoa unterstützt Leichtwerk Research und das WKI bei der Entwicklung und Durchführung von Fertigungsverfahren für die Herstellung von Rohr- und Schalenbauteilen aus Furnierverbundlaminaten.

www.lignoa.de

Linotech GmbH & Co. KG

Die Linotech GmbH & Co. KG ist ein Spezialist für die Herstellung qualitativ hochwertiger Compounds für Extrusion und Spritzguss aus biobasierten Rohstoffe. Die Anwendungen der Compounds erfolgen unter anderem in den Bereichen Verpackungen, Landwirtschaft und Gartenbau, Möbel, Haushaltsartikel und Gebrauchsgegenstände. Die Compounds von Linotech zeichnen sich durch sehr gute Fließeigenschaften und hohe Schlagzähigkeiten auch bei niedrigen Temperaturen aus und können in einem weiten Bereich auf die Kundenanforderungen eingestellt und optimiert werden.

Linotech unterstützt das WKI bei der Entwicklung naturfaserverstärkter, biobasierter Spritzgusscompounds und stellt diese für Prüfungen und Multicopter-Bauteile im Industriemaßstab her.

www.linotech.de

SWK Innovations GmbH & Co. KG

Die SWK Innovations GmbH & Co. KG entwickelt innovative und nachhaltige Lösungen beim Einsatz von Kunststoffen von der Beratung bis zum fertigen Bauteil. Der Fokus liegt auf der verantwortungsvollen Verarbeitung von biobasierten Kunststoffen, Biokompositen und Rezyklaten. Die Anwendungen liegen u.a. in den Branchen Elektro, Bauindustrie, Lebensmittelindustrie, Konsumgüter, Medizintechnik. Mit dem modernen Maschinenpark können u.a. Spritzguss- und Profilextrusionsverfahren angeboten werden.

Auf Basis der im Projekt HerMes entwickelten Baugruppen und Compounds stellt SWK die Formen und Spritzgussbauteile für den Multicopter her und sorgt somit für eine breit aufgestellte Palette an Fertigungsmöglichkeiten.

www.swk.berlin

Time Out Composite oHG

Die Time Out Composite oHG ist Spezialist im Vertrieb von Epoxidharzsystemen, Kleb- und Dichtstoffen, Premium-Lacksysteme sowie Faser- und Kernmaterialien. Als Groß- und Einzelhandel bietet das Unternehmen ein umfangreiches Programm an Materialien für den Komposit-, Leicht-Sandwich oder auch Faserverbundwerkstoff-Bau. Ergänzt wird das Portfolio durch langjährige Erfahrungen und Beratungsdienstleistungen bei der Entwicklung und dem Bau von High-Tech Kompositbauteilen.

Als assoziierter Partner unterstützt Time Out Composite das Projekt HerMes mit der Lieferung biobasierter Faser- und Matrixmaterialien sowie dem Einbringen fundierter Expertise.

www.timeout.de

Copting GmbH

Als international tätiger Full-Service-Provider bietet die Copting GmbH kompetente Dienstleistungen rund um den Bereich unbemannte Flugsysteme, u.a. Beratungen, Drohnenbau, Flugbetrieb und Ausbildung. Alle Produkte und Dienstleistungen werden speziell an die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden und Anwendungen ausgerichtet und kombinieren höchste Ansprüche an Sicherheit mit hervorragender Effizienz.

Copting unterstützt das Projekt HerMes als assoziierter Partner bei der Spezifikation einer Referenzmission und ihrer Validierung während der Flugerprobung.

www.copting.de

Kontakt

Möchten Sie gern mehr erfahren?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie an: